Filmfestival Programm

Das Und Bitte Filmfest möchte auch im Jahr 2017 einen Filmpreis verleihen. Die Termine hierfür stehen fest: 05.05.2017 | 23.06.2017 | 08.09.2017.
Das Publikum bestimmt – wie immer per Abstimmung – wer den Preis mit nach Hause nimmt.

Location

Im KOKI, Kino im Kino im Künstlerhaus findet das Festival statt, eine Karte findet ihr hier.

Ticketpreise:

9,- normal
7,- ermäßigt für Schüler/ Studenten

Vielen Dank an die Sponsoren:

ELPRO Hannover, Signal Iduna, Sijox, Media Agent, Cut Club, Media TV, Gorilla Medien, Erhan Kommunikantinsberatung, Kohlhaas Rechtsanwälte,
B2B Filmschool, Filmcom, Textpartitur, Calamari Moon

Das Programm aus dem Jahr 2016 sowie einige Eindrücke findet ihr hier:

Filmfest Und Bitte: Publikum
Filmfest Und Bitte: Publikum

Filmfest Programm: Kurzfilme allen Genres

Das Festival lebt von den Filmen und ihren Machern, seiner Spontanität und lockeren Atmosphäre. Weil die Filme ausschließlich zusammen mit einem der Filmemacher des Werkes gezeigt werden, steht das Programm für die Abende in den einzelnen Festival-Monaten im Detail erst wenige Tage vor der Vorführung fest. Es werden nur die Filme zum Wettbewerb zugelassen, bei denen Regisseur, Hauptdarsteller, Kameramann und / oder Produzent dem Moderator und dem Publikum Rede und Antwort stehen. Schau doch hier einfach öfter mal vorbei – oder noch besser: Werde Teil des Festivals und genieße Filme, Filmleute und Publikum ganz unbeschwert.

Immer wieder neu, immer wieder überraschend: Das Programm des Filmfestivals wechselt von Monat zu Monat. Vier Filmemacher treten mit ihren Filmen vor das Publikum, um den UND BITTE-Filmpreis des Monats und somit dem Vorentscheid zum UND BITTE-Filmpreis des Jahres zu ergattern. In Abhängigkeit von den eingereichten Filmen und der Vorauswahl der Jury können die Abende mal humoristisch, mal kriminell, mal kulturell oder auch ganz gemischt ausfallen.

Filmfest Und Bitte
Filmfest Und Bitte

 

Filmfest Und Bitte
Filmfest Und Bitte

 

UND BITTE mit Kurzfilmen im Filmfestival Programm

Das Programm für das Finale für den Filmpreis 2016 (07.04.2017)

„Lars Geburtstag“ // Regie: Lars Imhoff, Jan-Claars Hermanns und Michael Wersing // Hannover (Mai)

„Red Ochre – the Last Guards of the Holy Fire“ // Regie: Tim Drabandt // Hannover (Juni)

„Gefallen“ // Regie: Christoph Schuller // Berlin

„Trophäe“ // Regie: Julia Miele // Hannover

„Voicemail“ // Regie Erec Brehmer // München

Das Programm für den 23.09.2016:

nomon / Regie: Marwin Wanek / Berlin
Voicemail / Regie: Erec Brehmer / München
Exposé / Regie: Ronja Jansz / Niederlande
Papa / Regie: Burhan Uzunyayla / Hannover
Das ist kein Hexenwerk / Regie: Robert Fischer, Stefan Müller & Stella Bada / Hannover

Das Filmfestival Programm, Freitag den 26.08.2016

Le Bijoutier / Regie: Roman Vysotsky / Hannover

You are Back / Regie: Igor Possewnin / Berlin

Mehr als 1000 Worte / Regie: Phil Rieger und Thomas Böhm / Hannover

Fluchtversuch / Regie: Wolfgang Walloch / Hannover

Trophäe / Regie: Julia Miehle / Hannover

KMH / Regie: Joe Paul Kienast / Köln

 

Das Filmfestival Programm, Freitag den 29.07.2016

THE LAST VOICE – Regie: Alexander Katsirntakis – Hannover

MEHR ALS 1000 WORTE – Regie: Thomas Böhm & Phil Rieger – Hannover

BEAUTIFUL DAY – Regie:Natalia Sinelnikova – Berlin

NEED – Regie: Jan Littlemann – Hannover

nach der Pause vor der Siegerehrung:

Der hannoversche Filmproduzent Marco del Bianco präsentiert Trailer und Making-of zum Nordlicht TV-Film: „Plötzlich Türke“

Filmfestival Programm  10.06.2016

STAR WARS Fan Film: DARTH MAUL

APPRENTICE // von Sawn Bu aus KÖLN

Red Ochre – the Last Guards of the Holy Fire // von Tim Drabandt aus HANNOVER

Irgendwohin // von Constantin Maier aus HANNOVER

The Maintenance Man // von Meedo Salem aus SYRIEN

 

Der erste Festival-Termin fand am Freitag dem 13.05.2016 statt und war nichts für schwache Nerven 🙂 Das Programm findet ihr hier noch einmal aufgelistet:

Filmfestival Programm 13.05.2016

SPORES
im Gespräch Olaf Markmann (Kamera)


Eerie
im Gespräch Norbert Peter (Regie)


Froschhüpfen
im Gespräch Guido Tölke (Regie) & Julia Dordel (Schauspiel)


Lars Geburtstag
im Gespräch Jan-Claas Herrmannsen, Michael Mike Wersing (Kamera/ Regie)

2 Extra-Filmprojekte, die außerhalb des Wettbewerbs präsentiert wurden:

Sky Sharks – der neue Trailer
Marc Fehse / Olaf Markmann (Kamera)

Puppeteer
 Regie: Guido Tölke

Am 19.09.2015 fand ein Sommerspecial des UND BITTE-Filmfests statt, Ein bunter Genre Mix bestimmte das Festival Programm. Das UND BITTE-Team wollte die Open Air Location für 2016 testen, mit vollem Erfolg. Das damalige Programm möchten wir euch hier noch einmal präsentieren!

Filmfestival Programm 2015

#ich_hasse_meine_freunde
Tobias Haupt

Das ist kein Hexenwerk
Ein Film von Robert Fischer, Stefan Müller, Stella Bada

Liebe, Tod und Abendbrot
Hanna Seidel

Mehr als 1000 Worte
Phil Rieger und Thomas Böhm

Need
Jan Littelmann

true colors
Tomislav Topic

Special: Set-Bericht aus Hollywood
mit Nikolaj Georgiew & Martin Rinderknecht